Bonsaiclub zeigt Ausstellung im Neuen Glashaus des Botanischen Gartens

Steglitz-Zehlendorf. Am Wochenende, 4. und 5. Mai, zeigt der Bonsaiclub-Berlin in einer Ausstellung die schönsten Bonsai-Exemplare seiner Mitglieder.

Zu sehen sind jahrzehntelang gepflegte, einheimische wie exotische Bonsais. Bei fachkundigen Führungen durch die Ausstellung haben Besucher die Möglichkeit, mehr über Bonsais und ihre Gestaltung zu erfahren. Während der beiden Ausstellungstage stehen die Mitglieder des Bonsaiclub für Fragen zur Verfügung und geben Tipps zum Thema Bonsaipflege. Ganz praktische Ratschläge erhält jeder, der eigene Bonsaibäume mitbringt. Bei Vorführungen erfährt man, wie ein Bonsai-Bäumchen gestaltet wird. Es gibt die kleinen Bäume wie auch ausgefallene und handgetöpferte Bonsaischalen und asiatisches Kunsthandwerk zu kaufen.
Die Bonsai-Ausstellung im Neuen Glashaus des Botanischen Gartens, Königin-Luise-Straße 6-8 ist Sonnabend und Sonntag von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet sieben Euro, ermäßigt vier Euro für Ausstellung und Garteneintritt. Weitere Informationen unter www.bonsaiclub-berlin.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.