Buntes Bühnenprogramm für die ganze Familie am 13. und 14. September

Im Lichthof gibt es einen Überraschungsparcours zum Spielen und Mitmachen. (Foto: rbb)

Charlottenburg. Der radioBERLIN-Ohrenbär lädt seine Hörer ein, mit ihm zu feiern: Am 13. und 14. September steigt "Das große Ohrenbär-Fest". Dann gibt es im Kleinen Sendesaal des Haus des Rundfunks Radiogeschichten, Zauberei und viel Musik rund um das Thema Freundschaft.

Präsentiert wird auch die Siegergeschichte des diesjährigen Ohrenbär-Schreibwettbewerbs. Weltweit haben sich Kinder zwischen sechs und zehn Jahren daran beteiligt und sich Geschichten zu dem Thema "Beste Freunde?!" ausgedacht.

Schauspielerin Abak Safaei-Rad liest die Siegergeschichte. Musikalisch bringen "Rita und der kleine Schosch" das Publikum zum Mitsingen und Tanzen. Zauberer und Bauchredner Daniel Reinsberg führt durchs Programm. Im Lichthof gibt es einen Überraschungsparcours zum Spielen und Mitmachen, die radioBERLIN-Ohrenbär-Höhle lädt zum Kuscheln und Geschichtenhören ein.

"Das große Ohrenbär-Fest" für Kinder ab vier Jahre findet am Sonnbend, 13., und Sonntag, 14. September, jeweils von 15 bis 17 Uhr im Kleinen Sendesaal im Haus des Rundfunks, Masurenallee 8-14, statt. Der Eintritt kostet 2,50 Euro für Kinder; 3,50 Euro für Erwachsene. Karten gibt es im rbb-Shop, Kaiserdamm 80-81, unter 97 993 84 999 oder an der Tageskasse.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.