Charité hat beste Fachangestellte

Mitte. Die Charité Universitätsmedizin hat erneut Deutschlands beste Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste ausgebildet. Christina Kukuk wurde vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) für ihre herausragenden Prüfungsergebnisse ausgezeichnet. Sie war die Beste von bundesweit 59 Auszubildenden, die in diesem Jahr die Prüfung in der Fachrichtung Medizinische Dokumentation abgelegt haben. Ihren Abschluss mit der Note "sehr gut" hat sie mit 97 von 100 möglichen Bewertungspunkten erreicht. Damit ist sie bereits die siebente Auszubildende der Charité in Folge, die vom DIHK als Bundesbeste geehrt wurde. Die 25-Jährige hat ihre Ausbildung zur Medizinischen Dokumentarin von 2011 bis 2014 bei Karsten Beßner, Dokumentationsleiter an der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Charité, absolviert.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.