DDR-Brettspiel als Handy-App

Mitte.Das DDR Museum präsentiert zum 24. Jahrestag des Mauerfalls eine kostenlose Spiele-App. Das Strategiespiel LIGATO hatte Lothar Schubert 1984 als Brettspiel entwickelt und den VEB Berlinplast verkauft. Weil die Wende dazwischen kam, wurde es nie produziert, wie das DDR Museum mitteilt. Bei dem Strategiespiel mit Spielsteinen wird je nach geschafftem Level "die wahre Hintergrundgeschichte zu LIGATO freigeschaltet, die anhand einiger historischer Originaldokumente erzählt wird", heißt es. "Geschichte spielerisch zu erzählen ist Leitlinie des DDR Museum", sagt Museumsdirektor Robert Rückel. Das Spiel gibt es ab 9. November kostenlos im App Store für das iPad und iPhone. Eine Version für Android soll folgen.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.