Ein Atlas zum Engagement

Berlin. Der Generali Engagementatlas 2015 liefert erstmals empirische Daten zu Anzahl, Profil, Ausstattung und Wirkung von Engagement unterstützenden Einrichtungen in Deutschland. Bundesweit gibt es rund 3400 derartige Einrichtungen in großer Vielfalt und regional unterschiedlich verteilt. Die Mehrheit klagt über finanzielle und personelle Engpässe. Weder arbeiten die Einrichtungen in ausreichendem Maße zusammen, noch finden in befriedigender Weise Kooperationen mit Verwaltung und Unternehmen statt. Die Studie diagnostiziert zudem Wildwuchs in der Engagementförderung. Der Engagementatlas kann unter www.generali-zukunftsfonds.de heruntergeladen werden.


Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.