Engagement in der Pflege gewünscht

Berlin. Eine Studie der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) ergab, dass die große Mehrheit der Bundesbürger einen Ausbau des ehrenamtlichen Engagements in der Pflege befürwortet. Wie die repräsentative Studie des Forsa-Instituts im Auftrag der Stiftung ergab, halten 71 Prozent eine Ausweitung des ehrenamtlichen Engagements in der Pflege für wünschenswert. 28 Prozent äußerten jedoch auch keine Bereitschaft, sich in der Pflege ehrenamtlich zu engagieren.
Lara Loehrke / lalo
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.