Ergebnisse einer Fragebogenaktion unter Senioren veröffentlicht

Berlin. Der Landesseniorenbeirat Berlin (LSBB) und die Landesseniorenvertretung Berlin (LSV) haben jetzt die Ergebnisse ihrer Umfrage "Ihre Meinung zählt!" veröffentlicht.

Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Wohnen im Alter und der Erhalt der Mobilität sind die drei Themen, die besonders interessieren. "Wir leben in einer älter werdenden Gesellschaft. Es gilt, Herausforderungen und Chancen gleichermaßen anzunehmen", sagt Regina Saeger, Vorsitzende des LSBB. "Darum fragten der LSBB und die LSV gemeinsam nach, welche Themen besonders beim Stichwort demografischer Wandel bewegen." Die meisten Antworten bestimmten die Themenfelder "Wohnen und Wohnumfeld" mit 47 Vorschlägen und "Öffentlicher Personennahverkehr, Mobilität und Verkehr" mit 30 Vorschlägen. Das Wohnen im Alter muss bezahlbar bleiben, ist eine der Botschaften. Mehr Bahnhöfe mit Rolltreppen auszustatten sowie Straßen durch Zebrastreifen und längere Ampelschaltzeiten sicherer zu machen, sind weitere.

"Die Ergebnisse und Meinungen der Teilnehmenden sind uns keine unbekannten Wünsche. Sie sind eine Bestätigung unseres ehrenamtlichen Engagements", sagt Dr. Johanna Hambach, Vorsitzende der LSV.


Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.