Flüchtlingsband im Babylon

Mitte.Bei der achten "Linken Kinonacht" im Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz am 21. September tritt um 21 Uhr die Band "The Refugees" auf, in der Flüchtlinge aus aller Welt zusammenarbeiten und die im Rahmen ihrer "1000 Brücken Tour" in Berlin Halt macht. Die Kinonacht läuft unter dem Titel "Berliner Identitäten - alles außer gewöhnlich?". Ab 18 Uhr laufen Berlinfilme wie "Kuhle Wampe", "Herr Lehmann", "Schwarze Schafe", "Berlin Calling" oder "Prinzessinenbad". Der Eintritt ist frei.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden