Fotoausstellung im U-Bahnhof

Mitte. Der Bahnsteig der U8 auf dem Alexanderplatz wird zur Fotogalerie. Am 24. Oktober wird um 19 Uhr im Beisein der beteiligten Fotografen die Ausstellung "Changing Realities - Bilder einer Welt im Wandel" eröffnet. Insgesamt 18 Fotos sind dort auf den Werbeflächen bis zum 3. November zu sehen. Die Fotografen haben Menschen in Europa porträtiert, "die sich aktuellen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und sozialen Herausforderungen mit Courage und Kreativität stellen", heißt es in der Einladung. Die Ausstellung ist ein Projekt der Gesellschaft für Humanistische Fotografie. Infos auch unter www.changingrealities.de/gallery.php.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.