Frau in U-Bahn angegriffen

Mitte.Völlig grundlos hat ein Unbekannter in der Nacht zum 15. Oktober eine 25-Jährige beleidigt und angegriffen. Der Täter pöbelte die Frau gegen 23.30 Uhr im U-Bahnhof Rosenthaler Platz an und schlug ihr gegen die Schulter. Der Angreifer folgte der Frau auch, als sie mit ihrer 24-jährigen Freundin in die U8 einstieg. Ein 27-jähriger Zeuge stellte sich zwischen den Pöbler und der 25-Jährigen und verhinderte so weitere Angriffe. Beim Aussteigen am U-Bahnhof Alexanderplatz spuckte der Täter die Frau an, beleidigte und bedrohte sie weiter und schlug dann mit einem Hammer die Scheibe der sich schließenden Wagentür ein. Der Unbekannte flüchtete anschließend mit seinem Begleiter.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.