Freier Eintritt und volles Programm

Mitte. Am 27. und 28. Oktober lädt das Deutsche Historische Museum, Unter den Linden 2, im Rahmen seines 25-jährigen Jubiläums zum großen Museumsfest ein.

Jung und Alt können an beiden Tagen in der Zeit von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt und einem umfassenden Führungs- und Veranstaltungsprogramm die Gebäude und Ausstellungen des Deutschen Historischen Museums näher kennen lernen. Kuratoren, Restauratoren und Ausstellungsgestalter werden ihre Arbeit präsentieren. Für einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werden aber auch die Werkstätten und Depots in der nahe gelegenen Friedrich-Engels-Kaserne geöffnet sein. Das Bühnenprogramm wird von KIKA-Moderator Juri Tetzlaff moderiert. Es wird ein Filmprogramm im Zeughauskino, Musik im Schlüterhof und diverse Fachvorträge geben.

Eine Plakatauktion, Gewinnspiele, eine Frage-und-Antwort-Runde mit dem Präsidenten des Deutschen Historischen Museums Alexander Koch und viele weitere Aktionen für Kinder und Erwachsene erwarten die Besucher.

Mehr Informationen zum Museumsfest auf der Internetseite www.dhm.de.

Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden