Freiwillige erhielten Pässe

Berlin.115 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger haben in der vergangenen Woche ihren Berliner Freiwilligenpass in Empfang genommen. Davon erhielten 16 junge Ehrenamtliche Schüler-Freiwilligenpässe. Die geehrten Berlinerinnen und Berliner waren von 26 Organisationen für die Auszeichnung vorgeschlagen worden. Seit 2005 wird der Berliner Freiwilligenpass zweimal jährlich verliehen. Er dokumentiert die ehrenamtliche Tätigkeit und die dabei erworbenen Kompetenzen der Freiwilligen. Ehrenamtliche Helfer ab zwölf Jahren können bei ihrer Organisation den Antrag auf Ausstellung des Passes stellen. Mehr Infos auf www.berlin.de/freiwilligenpass.


Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.