Freiwilligenagentur Kreuzberg-Friedrichshain erhielt Innovationspreis

Kreuzberg-Friedrichshain. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen hat in diesem Jahr die Freiwilligenagentur Kreuzberg-Friedrichshain für ihren gelungenen Projekttransfer mit dem Innovationspreis ausgezeichnet.

Vor 13 Jahren startete die FreiwilligenAgentur Kreuzberg-Friedrichshain das Patenschaftsprojekt: biffy (Big Friends for Youngsters). Sie war damit Pionierin und Wegbereiterin für die Patenschaftsszene in ganz Deutschland und maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung des Patenschaftsprojekts biffy beteiligt.

biffy Berlin e.V. hat seitdem Hunderte von Patenschaften zusammen gebracht und begleitet aktuell rund 250 aktive Tandems zwischen Kindern im Grundschulalter und freiwilligen Erwachsenen, die ihnen freundschaftlich zugewandte Bezugspersonen sind.

Auch nach der Ausgründung des Vereins im Jahr 2004 unterstützte die FreiwilligenAgentur das Patenschaftsprojekt in der Weiterentwicklung. Inzwischen ist biffy Berlin e.V. ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Zudem hat das Projekt eine Vielzahl von Nachahmern im ganzen Bundesgebiet gefunden, die sich vor allem in der Aufbauphase zum Teil von biffy Berlin e.V. haben beraten lassen. Ebenfalls wurden die Erfahrungen aus dem Projekt über die bundesweite "Aktion zusammen wachsen" nutzbar gemacht.


Christian Sell / csell
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.