Füchse erbeuten Zootiere

Tiergarten.Eine Fuchsplage gefährdet den Bestand von kleineren Tieren im Zoologischen Garten. 38 Tiere, darunter Enten, Kängurus, Antilopen und Pinguine, kamen während des vergangenen Jahres in die Fänge von wilden Füchsen. Ein Schaden, der das Kuratorium des Zoos schmerzt. Jagen lassen darf der Zoo die Eindringlinge trotzdem nicht - im Gegensatz zum Tierpark Friedrichsfelde: Dort besitzen zwei Jäger die Erlaubnis, Rotpelze zu fangen und zu erlegen.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.