Geschädigte treffen sich

Berlin.Geschädigte des Tunnelraubes von Anfang des Jahres haben eine Interessengemeinschaft gegründet. Sie wollen ihren Ansprüchen mehr Druck verleihen. Das nächste Treffen findet am Sonntag, 14. April, 15 Uhr, in der Blissestraße in Wilmersdorf statt. Die Initiatoren ermuntern andere Opfer, die bei dem Überfall in den Tresorraum der Berliner Volksbank-Filiale an der Schloßstraße ebenfalls um Wertgegenstände und ähnliches gebracht worden sind, mit der Interessengemeinschaft unter 873 13 71 in Kontakt zu treten.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden