Hotline zu Missbrauch

Mitte.Die Charite hat wegen der Missbrauchsvorwürfe gegen einen Krankenpfleger eine Telefon-Hotline eingerichtet, bei der besorgte Eltern und Angehörige sowie Mitarbeiter mit Psychologen sprechen können. Die Hotline ist täglich zwischen 8 und 20 Uhr unter 450 55 05 00 zu erreichen. Die Charite betont die enge Zusammenarbeit mit Polizei und Kinderschutzorganisationen. Das Klinikum steht in der Kritik, den sexuellen Missbrauch einer 16-jährigen Patientin durch einen Pfleger nicht sofort bei der Polizei angezeigt und die Öffentlichkeit informiert zu haben. Der Pfleger soll schon früher durch ähnliche Vorfälle aufgefallen sein.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden