Jugendlicher schwer verletzt

Mitte. Ein 15-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall auf der Mollstraße am 12. November kurz vor 20 Uhr schwer verletzt worden. Er wollte mit dem Rad über die Mollstraße und wurde von einem Auto angefahren. Ein Notarzt versorgte den Jugendlichen am Unfallort und brachte ihn ins Krankenhaus. Die Ermittlungen laufen.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.