Kinder feiern ihre Geburtstagsparty im Schloss

Charlottenburg. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg und das Berliner Residenz Orchester ermöglichen es Kindern, ihre Geburtstagsgesellschaft in die prunkvollen Säle des Schlosses zur Feier einzuladen.

Es kann ganz im Stile der höfischen Kultur des 18. Jahrhunderts gefeiert werden. Das Orchester hat für das Kinderprogramm eigens Menuette und Polonaisen von Mozart, Händel und Bach einstudiert. Kostümiert in prächtige Kleider und festlich geschminkt, schreitet die kleine Hofgesellschaft durch die kostbar ausgestatteten Räume. Sie lernt versteckte Kammern und auch die Geheimnisse der Hofküche kennen. Anschließend wird dem Geburtstagskind ein Ständchen dargebracht: Die Begrüßung erfolgt mit tiefem Hofknicks und das "königliche Fest" wird von ein paar einstudierten Tanzschritten zur barocken Musik begleitet.
Das Geburtstagsprogramm ist für Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren geeignet. Die Gesellschaft ist auf zwölf Personen begrenzt. Die Veranstaltung dauert zweieinhalb Stunden. Sie kostet 130 Euro und ist ganzjährig buchbar. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.concerts-berlin.com.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.