Kindern die Angst vor Hunden nehmen

Berlin. Bei der Aktion "Helfer auf vier Pfoten" erlernen Kinder den richtigen Umgang mit Hunden. Durch den Kontakt mit den Hunden können sie Ängste überwinden und ihr Selbstbewusstsein stärken.

Dazu gehen die Helfer-Teams in Kindergärten und Schulen. Die Hunde sind geprüft und ertragen relativ viel Stress. Sie mögen Menschen und sind besonders Kindern zugetan. Da die Nachfrage nach den "Helfern auf vier Pfoten" inzwischen stark angestiegen ist, werden jetzt weitere Helfer-Teams gesucht. Die Halter sollten eine Begleithundeprüfung oder einen Hundeführerschein absolviert haben.

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei Barbara und Hans-Joachim Meyer unter 334 81 83 oder per E-Mail an abaer13@freenet.de.

Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.