Kostenloser Vortrag

Mitte.Am 20. September lädt die Berliner Krebsgesellschaft zu einem kostenlosen Vortrag zum Thema Patientenverfügung. Rechtsanwalt Daniel J. Reinke erklärt alles rund um die Patientenverfügung, mit der im Falle des Verlustes der eigenen Entscheidungsfähigkeit, der Wille für zukünftige Ereignisse verbindlich festgelegt werden kann. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und findet in den Räumen der Krebsgesellschaft am Robert-Koch-Platz 7 statt. Interessenten werden gebeten, sich unter 283 24 00 oder per E-Mail info@berliner-krebsgesellschaft.de anzumelden.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden