Krimikomödie mit viel Musik

Prenzlauer Berg.Das Theater Ramba-Zamba in der Kulturbrauerei in der Schönhauser Allee 36 präsentiert das Stück "Am liebsten zu dritt". Selbstironisch mischen die Schauspieler in dieser Gangsterkomödie die Theatergenres ebenso wie musikalische Zitate. Das Stück ist mit Pop, Filmmusik und Klassik gewürzt. Auch selbst verfasste Lieder sind zu hören. Wie bei Ramba-Zamba üblich stehen in diesem Stück Menschen mit und ohne Behinderung auf der Bühne. Regie führt Gisela Höhne. Premiere ist am 7. Februar um 19 Uhr. Danach ist das Stück zunächst bis zum 16. Februar jeweils um 19 Uhr zu sehen. Karten können unter 44 04 90 44 sowie per E-Mail an info@theater-rambazamba.org reserviert werden.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden