Lesung mit Marion Brasch

Mitte.Radioeins-Moderatorin Marion Brasch liest am 14. Mai um 19 Uhr in der Sakristei der Sophienkirche (Große Hamburger Straße 29/30) aus ihrem Buch "Ab jetzt ist Ruhe". Die Lesung anlässlich des 21-jährigen Bestehens des Ökumenischen Frauenzentrums Evas Arche e.V. ist ausschließlich für Frauen. Marion Braschs Vater war stellvertretender Minister für Kultur der DDR, die Mutter Journalistin. Die Brüder wurden Schriftsteller (Thomas und Peter Brasch) und Schauspieler (Klaus Brasch). "Marion Brasch ist mit diesem Roman ein bewegender Rückblick auf die Geschichte ihrer berühmten Familie gelungen, gleichzeitig erzählt sie ihr eigenes Leben in einem Land, das es heute nicht mehr gibt", heißt es in der Einladung.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.