Medienkoffer zu sexueller Vielfalt

Mitte. "Prinzessin Isabella", "Ich bin wie ich bin" oder "Elmar" lauten drei Titel von insgesamt 30 Bilderbüchern, einem Familienspiel und weiteren pädagogischen Fachbüchern im sogenannten Medienkoffer, den Interessierte in der der Philipp-Schaeffer Bibliothek, Brunnenstraße 181, und in der Bibliothek am Luisenbad, Travemünder Straße 2, ausleihen können. Mit dem Material, das die Bildungsinitiative Queerformat vor allem für Kitaerzieher entwickelt hat, sollen Kinder über lesbische, schwule, bisexuelle und transgeschlechtliche Lebensweisen informiert werden. Der Medienkoffer "Familien und vielfältige Lebensweisen" ist Teil der 2009 gestarteten Initiative "Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt".


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.