Mit einem Knall ins neue Jahr

Charlottenburg. Am Silvesterabend, Mittwoch, 31. Dezember, erreicht der Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz seinen Höhepunkt - bei kostenlosem Eintritt. Nicht weniger als viermal sollen Feuerwerksraketen um die Kirchtürme fliegen - beginnend mit einer "Wilde Kerle"-Show für Kinder um 18 Uhr. Zwei Stunden später folgt der "Zauber von Harry Potter", ehe um 22 Uhr Schlagerhits eine leuchtende Untermalung bekommen. Um Mitternacht lässt das Europa-Center erst der Gedächtniskirche mit ihrem Geläut den Vortritt, um dann durch den "großen Knall" das Jahr 2015 zu begrüßen. Mit einem zehnminütigem Spektakel und einer Lautstärke von 150 Dezibel sollte es gelingen, dass wirklich niemand den Jahreswechsel verschläft.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.