Nabu berät zu wilden Tieren

Berlin. Der Berliner Landesverband des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu), der in der Pankower Wollankstraße 4 seine Geschäftsstelle hat, betreut ab sofort das Berliner Wildtier-Telefon. Bislang wurde dieses durch unterschiedliche Stellen der Berliner Verwaltung und der Forstbehörde betrieben. Mit dem Nabu wurde jetzt ein kompetenter Partner gefunden, der diesen Service zentral steuert. In der grünen Metropole Berlin leben unzählige Wildtiere. Manche von ihnen erobern auch das häusliche Umfeld der Berliner. Mal sind es Steinmarder, mal Waschbären oder Wildschweine, die für Unruhe und sogar für Ärger sorgen. Am Berliner Wildtiertelefon erhalten die Anrufer Hinweise, wie sie mit diesen Tieren umgehen oder sich vor einem Besuch dieser Tiere im Haus oder Garten schützen können. Das Wildtiertelefon ist werktags von 9 bis 17 Uhr unter 54 71 28 91 zu erreichen. Darüber hinaus steht für Fragen auch die E-Mail-Adresse wildtiere@nabu-berlin.de zur Verfügung.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.