Namensgebung für Stadtbad

Mitte.Das Stadtbad Mitte in der Gartenstraße erhält am 12. September den Namen James Simon. Im Foyer wird eine Stele enthüllt. Der historische Schriftzug "Stadtbad Mitte" am Gebäude bleibt, nur bei den Beschilderungen am Haus wird der neue Name "Stadtbad Mitte - James Simon" verwendet. James Simon war ein Berliner Unternehmer, der in der Kaiserzeit die Kunst und Museen gefördert hat. Er hat der Stadt die Nofretete geschenkt. James Simon war nicht nur Mäzen, sondern hat sich mit seinem Verein für Volksbäder auch für den Bau der ersten Berliner Volks-Brausebäder eingesetzt. Eines dieser Brause-Bäder stand an der Stelle, wo heute das Stadtbad Mitte steht.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden