Neu im September auf dem Spendenportal betterplace.org

Berlin. Auf der gemeinnützigen Spendenplattform

  • betterplace.org haben sich im September über 270 Projekte neu angemeldet. Darunter auch die folgenden aus Berlin.

  • Das Kiezmobil bringt Leben nach Marzahn. Mit Spiel- und Beratungsangeboten fährt es an zwei Nachmittagen in der Woche durch den Bezirk: www.kiezmobil.betterplace.org.
  • Das Internet ist für viele Menschen bereits die Informationsquelle Nummer eins. Der Förderverein "Freie Netzwerke" beabsichtigt mit seiner Initiative, ganze Stadtteile kostenlos zu vernetzen. Wie das genau funktioniert, möchte er in einem Flyer erklären: www.freifunk.betterplace.org.
  • Sobald es kalt wird, sind die Notunterkünfte wieder wichtige Anlaufstellen. Nun wurde der Verein "mob" selbst aus seinen Räumen vertrieben und braucht Unterstützung: www.notunterkunft.betterplace.org.
  • Der Verein "Kommunikation durch Kunst" will auch Kindern aus sozial schwachen Familien den Zugang zur Kunst ermöglichen. Mit Ihrer Hilfe: www.kleine-kunst.betterplace.org.
  • Für den Schutz der Parkanlagen in Berlin setzt sich der Verein Parkengel ein, um diese als "grüne Wohnzimmer" zu erhalten: www.park.betterplace.org.
  • Alle Spenden werden zu 100 Prozent weitergeleitet.


    Helmut Herold / hh
    0
    Einstellungen für Weiterempfehlungen
     auf anderen WebseitenSenden
    Schon dabei? Hier anmelden!
    Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
    Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
    Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.