Nur noch mit Termin

Mitte.In den Bürgerämtern Mitte (Karl-Marx-Allee 31), Tiergarten (Mathilde-Jacob-Platz 1) und Wedding (Osloer Straße 37) können Bürger ihre Sachen ab dem 1. Juli nur noch nach vorheriger Terminvergabe erledigen. Der für Bürgerdienste zuständige Stadtrat Stephan von Dassel (Grüne) schafft die offenen Sprechstunden am Montag ab. Bereits seit letztem Jahr kommt man an den anderen Tagen ausschließlich mit Termin rein. Von Dassel will damit die Mitarbeiterstunden besser planen und effektiver arbeiten. Grund sind die Personalkürzungen. Der Bezirk will bis 2016 insgesamt 223 Stellen abbauen. In der Abteilung Bürgerdienste werden 14 Stellen gestrichen.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.