Plötzlicher Rücktritt

Mitte. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM), Dr. Jürgen Heyer, hat am 2. April überraschend sein Mandat mit sofortiger Wirkung auf eigenen Wunsch niedergelegt. Das teilte die WBM nach der Aufsichtsratssitzung mit. Gründe für den Rücktritt wurden nicht genannt. Das Amt des 69-jährigen Vorsitzenden übernimmt kommissarisch Heyers Stellvertreterin, Dr. Margaretha Sudhof.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.