Premiere bei den Wühlmäusen

Westend. Am Montag, 16. September, um 20 Uhr, hat in den Wühlmäusen in der Pommernallee 2-4 das Programm von Thomas Quasthoff und Michael Frowin "Keine Kunst" Premiere. Bassbariton Thomas Quasthoff, der in den großen Konzertsälen der Welt zu Hause ist, erobert nun an der Seite von Michael Frowin, dessen Heimat die Kleinkunstbühnen sind, die Kabarettbühne. Am Flügel werden sie von Jochen Kilian begleitet. Karten ab 24,50 Euro gibt es im Internet unter www.wuehlmaeuse.de.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.