radioBERLIN 88,8-Clubkonzert mit Tim Bendzko

Tim Bendzko gehört derzeit zu den erfolgreichsten Musikern. Am 7. Dezember gibt er ein radioBERLIN 88,8-Clubkonzert. (Foto: Veranstalter)

Charlottenburg. Am Sonnabend, 7. Dezember, 20 Uhr gibt es im Haus des Rundfunks ein radioBERLIN 88,8-Clubkonzert mit Tim Bendzko - und Sie können dabei sein.

Mit seinem Song "Nur noch kurz die Welt retten" aus dem Debütalbum "Wenn Worte meine Sprache wären" stürmte der Berliner 2011 die Charts, Single und Album wurden mit Platin ausgezeichnet. Bei der Deutschlandtour von Elton John stand Tim Bendzko vor und mit Joe Cocker während dessen Tour auf der Bühne. Am 29. September 2011 trat er erstmals für seine Heimatstadt Berlin beim Bundesvision Song Contest 2011 mit dem Titelsong seines Albums "Wenn Worte meine Sprache wären" an und gewann. Seine musikalische Laufbahn begann mit Gitarrenunterricht; im Alter von 16 Jahren schrieb er seine ersten Lieder. Als Sieger eines Talentwettbewerbs der Söhne Mannheims durfte er im Sommer 2009 vor 20 000 Zuschauern in der Waldbühne auftreten. Mittlerweile füllt er die Waldbühne allein. Das Duett mit Cassandra Steen "Unter die Haut", auf dem neuen Album "Am seidenen Faden" zu hören, entstand zwischen Kaffee und chinesischem Essen in Tims Wohnung. "Und dann passieren die Dinge einfach", sagt Tim Bendzko über diese Momente der kleinen Magie, die seine Musik zu dem machen, was sie ist.

Auf der Bühne im Kleinen Sendesaal wird er von diesem aktuellen Album Songs spielen und singen. Die Akustik und Intimität des Raumes tragen dazu bei, dass dieses Konzert zu einem besonders intensiven Erlebnis wird.

Möchten Sie Karten für den Tim Benzdko gewinnen? Dann klicken Sie hier und tragen Sie als Lösungswort "Tim" ein. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei Karten verlost. Teilnahmeschluss ist der 6. Dezember 2013, 9 Uhr.
Karten gibt es nicht zu kaufen, sondern nur im Programm von radioBERLIN 88,8 zu gewinnen, täglich um 7.10 Uhr und 17.10 Uhr.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.