radioBERLIN 88,8 stellt mithilfe der Hörer einen Reparatur-Atlas zusammen

Berlin. Reparieren statt Wegwerfen - unter dieses Motto stellt radioBERLIN 88,8 vom rbb den Januar. Bis 24. Januar bietet der Sender einen kostenlosen Reparaturservice für kaputte Elektro-Kleingeräte.

Diese nimmt ein erfahrener Elektromeister vom Lankwitzer Elektrohandel Rademacher während der Aktion montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr im radioBERLIN-Stadtstudio am Shoppingcenter Boulevard Berlin in der Schloßstraße in Steglitz entgegen.

"Viele unserer Hörer ärgern sich, wenn sie eigentlich noch gebrauchsfähige Sachen einfach wegwerfen müssen, nur weil sie nicht wissen, wo man sie noch reparieren lassen kann", sagt radioBERLIN-Programmchef Konrad Kuhnt. Das will radioBERLIN 88,8 mit Hilfe seiner Hörer ändern. Sie können im Programm anrufen unter 30 32 888 100 und Reparaturbetriebe in ihrer Nähe nennen.

"Am Ende wollen wir eine Liste mit einer umfassenden Auswahl an Berliner Reparaturbetrieben erstellen - sozusagen den ersten Berliner Reparatur-Atlas", sagt Kuhnt. Auch Informationen zu angesagten Repaircafés, offenen Werkstätten und nützlichen Internetseiten zum Thema Reparieren werden aufgeführt.

Die Liste steht zum Abschluss der Aktion Ende Januar im Internet unter www.radioberlin.de kostenlos zum Download bereit und kann auch per Post bezogen werden.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.