Rekord im Tierheim

Falkenberg. Einen weihnachtlichen Rekord verzeichnete das Tierheim bei seinem Weihnachtsfest am 7. Dezember. Tierfreunde nahmen an der Bescherungsaktion teil und spendeten rund 100 Hundekörbe, daneben Kauknochen, Futternäpfe, Katzenbettchen, Katzenminze und Schlafhöhlen für Kleintiere - es gab so viele Spenden wie noch nie. Viele Besucher hatten Rollwagen zu Hilfe genommen, um große Mengen an Dosenfutter zu transportieren. So mancher Heimbewohner fand an dem Tag auch ein neues Zuhause: Zehn Tiere konnten vermittelt werden.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.