Ressourcen erschließen

Pankow. Um Hypnotherapie geht es in einem Vortrag am Donnerstag, 10. Juli, um 19.30 Uhr in der Holistischen Praxis, Tschaikowskistraße 10, 13156 Berlin. Hypnose ist eine über 4000 Jahre alte Behandlungsform bei seelischen und körperlichen Problemen. Dabei sollen Kräfte geweckt werden, die dem Bewusstsein bisher nicht ausreichend zugänglich waren. Durch Hypnotherapie werden eigene, oft ungenutzte Ressourcen erschlossen, die dann für den Lebensalltag genutzt werden können. Die Referentin Dorothea Seel wird erklären, wie mithilfe der Hypnose Prüfungsangst verringert, Motivation und Konzentration gesteigert, das Selbstbewusstsein gestärkt sowie Allergien und Neurodermitis behandelt werden können. Der Eintritt ist frei. Anmeldung ab sofort per E-Mail an coaching@neurodermitis-berlin.de.


Hendrik Stein / st
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.