Schwelbrand im S-Bahnhof

Mitte.Eine weggeworfene Zigarettenkippe hat am 7. Oktober einen Schwelbrand im S-Bahnhof Jannowitzbrücke verursacht, der zu umfangreichen Verspätungen im Bahnverkehr führte. Die Kippe hatte Papiermüll unter den Lärmschutzmatten im Gleisbereich entzündet. Für die Dauer der Löscharbeiten musste der Bahnverkehr gesperrt werden. Es kam zu vielen Verspätungen.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.