Sonderprofessur verliehen

Mitte. Der Präsident der Humboldt-Universität Jan-Hendrik Olbertz hat der Physikerin Professor Claudia Draxl die mit 80.000 Euro dotierte Caroline-von-Humboldt-Professur verliehen. Claudia Draxl, Professorin für Theoretische Festkörperphysik am Institut für Physik, ist die zweite Caroline von Humboldt-Professorin an der Uni. Sie ist bereits die erste Einstein-Professorin der Universität. Mit dem Caroline von Humboldt-Programm fördert die Humboldt-Universität als Gleichstellungsmaßnahme Wissenschaftlerinnen auf allen Karrierestufen.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.