SPD fordert mehr Polizeikontrollen

Mitte. Weil Autos in der gesperrten Chausseestraße vor der BVG-Baustelle auf der Kreuzung Chaussee- und Invalidenstraße im Halteverbot parken, hat die SPD in einem Dringlichkeitsantrag mehr Ordnungsamtskontrollen und Polizeieinsätze gefordert. Außerdem würden Radfahrer "nicht vom Rad absteigen, sondern mit teils großer Geschwindigkeit durch diesen Engpass fahren", heißt es.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.