SPD will Senioren-BVV

Mitte.Noch in diesem Jahr soll es eine Senioren-BVV geben. Das fordert die SPD-Fraktion in einem Antrag an die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 21. März. Die Seniorenvertretung Mitte und Einrichtungen der Seniorenarbeit wie Quartiersmanagement, Stadtteilzentren und Mehrgenerationenhäuser sollen dafür "Werbung machen", heißt es. Bei der Senioren-BVV könnten von den Seniorengruppen entsandte Verordnete Anträge und Vorschläge einbringen oder Forderungen und Kritik formulieren. Abgestimmte Themen gehen dann in die richtige BVV. In diesem Jahr ist im Rathaus Mitte auch eine Jugend-BVV geplant.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden