Tattoos aus ganz Deutschland

Neukölln. Das "Tattoo Festival Berlin" öffnet vom 6. bis 8. Dezember seine Pforten in Huxleys Neuer Welt an der Hasenheide 107-113. Zum dritten Mal lädt das Festival alle Fans der Körperbilder ein, die neuesten Trends und Techniken im Tätowieren kennenzulernen. Etwa 80 Tattoo-Künstler aus ganz Deutschland und einige internationale Überraschungsgäste erwarten die Besucher erstmals im Monat Dezember. Zu bestaunen gibt es japanische Tattoos, Comic-Art-Tattoos, realistische Tätowierungen wie Porträts oder klassische Motive sowie allerlei ausgefallene Bilder-und Schriftwelten. Der Einlass beginnt am Freitag ab 15 Uhr, Sonnabend und Sonntag um 11 Uhr. Weitere Infos gibt es unter www.tattoofestivalberlin.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.