Technikmuseum macht Wind

Kreuzberg.Von 25. Juni bis 4. August bietet das Deutsche Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, ein Sommerferienprogramm für Kinder. Jeweils Dienstag bis Freitag sowie am Sonntag von 10 bis 14 Uhr können sie im Windlabor experimentieren und kleine Windräder bauen. Außerdem gibt es Führungen durch die Mühlen im Museumspark und die Ausstellung "Windstärken". Für die Teilnahme muss lediglich der Museumseintritt in Höhe von 3,50 Euro bezahlt werden. Kinder bis sechs Jahren haben freien Zugang. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.