Theaterjugend fordert Zuschuss

Berlin. Der Berliner JugendKulturService hat eine Online-Petition ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Förderung von Theaterbesuchen für Berliner Schüler zu sichern. Bisher konnten mit Unterstützung des Senats für Bildung, Jugend und Wissenschaft Theaterbesuche von Kita- und Schülergruppen mit 1,50 Euro pro Karte bezuschusst werden. Da aber immer mehr junge Zuschauer das Angebot in Anspruch nehmen, ist es dem JugendKulturService nicht möglich, eine Förderung in dieser Höhe beizubehalten. Deshalb fordert er vom Senat die Bereitstellung von jeweils 50 000 Euro zusätzlichen Mitteln für die Jahre 2014/15. Die Online-Petition ist zu finden unter http://asurl.de/n53.


Mirjam Dapp / mda
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.