Toter bei Wohnungsbrand

Mitte. Bei einem Wohnungsbrand im dritten Stock eines Elfgeschossers in der Habersaathstraße ist am 17. März kurz nach acht Uhr morgens ein Mann gestorben. Die alarmierten Rettungskräfte konnten den 50-jährigen Mieter, nachdem sie die Tür aufgebrochen hatten, nicht mehr reanimieren. Andere Mieter waren durch den Schwelbrand nicht gefährdet. Während des Feuerwehreinsatzes war die Habersaatstraße für eine Stunde gesperrt.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.