Trödeln im Hinterhof

Berlin. Die Friedrichshainer Nachbarschaftsinitiative "Polly & Bob" lädt am 28. September zu ihrem zweiten Sonntag der Berliner Hinterhofflohmärkte. Von 12.30 bis 17 Uhr sollen in Höfen in der ganzen Stadt Waren verkauft oder verschenkt werden. Wer mitmachen will, meldet sich unter www.pollyandbob.com. Standgebühren werden keine fällig. An den Flohmarktorten wird gegen eine Spende außerdem Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös geht an den Polly & Bob-Kiezfonds, mit dem soziale Projekte unterstützt werden.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.