Verlängerte Ausleihe

Berlin. Seit Dezember können elektronische Medien wie E-Books, E-Audios und E-Videos (VOeBB24) in den Berliner Bibliotheken für die Dauer von vierzehn Tage ausgeliehen werden. Die Leihfrist für elektronische Magazine verlängert sich um einen auf zwei Tage. Keine Änderung gibt es bei den Zeitungen im digitalen Format sowie bei der Bereitstellungszeit für vorgemerkte Medien (zwei Tage). Die verlängerte Ausleihe wurde möglich, weil der Medienbestand einen gewissen Umfang erreicht hat und neue, lizenzierte E-Medien angeschafft werden konnten, die es den Bibliotheken erlaubt, diese gleichzeitig mehreren Nutzern zur Verfügung zu stellen. Zu finden sind die elektronischen Medien wie gewohnt über die Webseite oder den Katalog der Bibliotheken auf www.voebb.de.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.