Wieder Angriff auf dem Alex

Mitte. Auf dem Alexanderplatz ist wieder jemand angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, soll ein 27-Jähriger am 22. Oktober gegen 5.15 Uhr einen aus Jamaika stammenden 38-Jährigen rassistisch beleidigt und unvermittelt zweimal mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend flüchtete der Angreifer. Die alarmierten Polizisten konnten jedoch die Personalien des 27-jährigen Schlägers ermitteln.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.