Das Leben aufschreiben

Berlin: TIO-Beratungsstelle für Migrantinnen | Kreuzberg. Die TIO-Beratungsstelle für Migrantinnen, Köpenicker Straße 98, lädt am Freitag, 13. März, zu einer Veranstaltung unter dem Titel "Biographische Ressourcenarbeit" ein. Es geht darum, sich an die eigene Lebensgeschichte zu erinnern und sie aufzuschreiben. Beginn ist um 12 Uhr, Ende um 13.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter 612 20 50. Das Angebot ist Teil des Programms zum Frauenmärz 2015 in Friedrichshain-Kreuzberg.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.