Karten mit großer Wirkung

UNICEF-Botschafterin Eva Padberg mit dem Scheck über 200.000 Euro.
Berlin. Die Kaiser’s Tengelmann GmbH hat UNICEF-Botschafterin Eva Padberg einen Scheck über 200.000 Euro überreicht. Diese Summe entspricht dem Erlös, den das Unternehmen im vergangenen Jahr durch den Verkauf von UNICEF-Frühjahrsgruß- und Weihnachtskarten erzielt hat. Kaiser’s Tengelmann verkauft seit rund drei Jahren UNICEF-Grußkarten und unterstützt so die Arbeit des Kinderhilfswerks.


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden