Sozialamt finanziert dank Spender Reisen : Ausflüge ins Vogtland möglich

Berlin: Volkssolidarität |

Mitte. Einkommensschwache Senioren können sich wieder für mehrtägige Reisen oder Stadtrundfahrten anmelden. Das Sozialamt übernimmt die Kosten. Nur ein geringer Eigenanteil muss gezahlt werden.

Möglich ist dies, weil das Sozialamt Geld aus dem Nachlass von Kurt Nietsch erhält. Der Erblasser hatte nach seinem Tod 1979 testamentarisch verfügt, dass sein Millionenerbe an das Land Berlin geht und die Behörden es für „soziale Seniorenerholung“ verwenden sollen. Das Sozialamt Mitte organisiert aus diesem Urlaubsprogramm seit Jahren Fahrten für Menschen ab 60 Jahre, die Sozialhilfe oder Wohngeld erhalten.

Reise ins Vogtland: Vom 16. bis zum 18. September geht es nach Kottenheide im Vogtland. Für zwei Übernachtungen mit Halbpension, eine Tagesfahrt ins Erzgebirge sowie eine Fahrt mit der Fichtelbergbahn inklusive Mittagessen und einen Tanzabend müssen die Teilnehmer nur zehn Euro Eigenanteil bezahlen. Interessenten können sich ab sofort bei der Volkssolidarität in der Mollstraße 17, montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr unter   23 45 96 79 anmelden.

Fahrt nach Templin: Eine Drei-Tages-Fahrt nach Templin mit Vollpension, Tanzmusik, Schifffahrt und Stadtführung vom 6. bis zum 8. September kostet 15 Euro. Anmeldungen sind nur am 28. Juli von 10 bis 13 Uhr in der Senioren-Begegnungsstätte „Haus Bottrop“ in der Schönwalder Straße 4, 493 36 77, möglich.

Tour durch Mitte: Am 19. August gibt es um neun Uhr eine Busfahrt mit Schiffstour durch Mitte. Der Ausflug kostet vier Euro. Anmeldungen von 9 bis 12 Uhr in der „Begegnungsstätte im Kiez“ in der Stralsunder Straße 6, 464 50 36.

Berliner Bustfahrt: „Berlin strahlt“ heißt eine Stadtrundfahrt am 14. Oktober um 17 Uhr zum Festival des Lichts. Nach einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant geht es mit dem Bus zu den künstlerisch illuminierten Sehenswürdigkeiten. Die Fahrt kostet vier Euro. Anmeldungen von 9 bis 12 Uhr in der „Begegnungsstätte im Kiez“ in der Stralsunder Straße 6, 464 50 36. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.