Unserem Herzen folgen

Heilpflanzen stehen am 15. Mai im Mittelpunkt der Beratung.
Vieles kann uns aus dem Gleichgewicht bringen: Stress, Aufregung, Angst, aber auch Freude und Überraschungen. Unser Herz ist gesund, wenn es dem Menschen gelingt, mit Gelassenheit sich dem, was von außen einströmt, hinzugeben, sich immer wieder neu mit Herzenstätigkeit zu erwärmen und aus den eigenen Impulse zu handeln. Unser Herz ist als Wahrnehmungsorgan nach innen und außen täglich neu gefordert und braucht Unterstützung. Wie häufig spüren wir Überlastungssituationen durch Zeichen des Körpers wie Herzrhythmusstörungen, Unruhe, Schlafstörungen oder einfach nur Unwohlsein. Diese Zeichen deuten daraufhin, dass die ausgleichende Mitte, unser Rhythmus verloren gegangen ist. Die Rose und einige andere Rosengewächse wie der Weißdorn sind wichtige Herzheilpflanzen. Diese Heilpflanzen stehen im Monat Mai in der Galenus-Apotheke in Mitte in der Reinhardtstraße im Mittelpunkt der Beratung. Am 15. Mai können Sie in der Apotheke von 11 bis 17 Uhr die Rose mit einem Duft-Berater einmal anders sinnlich erleben.

Galenus-Apotheke, Reinhardtstr. 5, 28 27 871.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden