Videothek für das Ehrenamt

Berlin. Die Stiftung Gute-Tat hat die seit 2008 bestehende Internet-Plattform "Die Ehrenamtsvideothek" von der Paritätischen Akademie Berlin übernommen und wird das Angebot kontinuierlich weiterentwickeln. Ziel der Ehrenamtsvideothek ist es, gesellschaftliches Engagement im Bewegtbild darzustellen. Auf der Plattform gibt es die Möglichkeit, Videos zum Thema Ehrenamt anzuschauen oder selbst einzustellen. Damit soll Ehrenamtlichen die Möglichkeit gegeben werden, ihre Arbeit in kurzen Videos vorzustellen und die Zuschauer zum Mittun zu motivieren. Neben der Vermittlung ehrenamtlichen Engagements an Privatpersonen und Unternehmen bietet die Stiftung Gute-Tat damit ein weiteres Tool für Freiwillige an. Wer sich engagieren will, kann ab sofort im Internet nicht nur für seine Fähigkeiten und Interessen passende Aktivitäten finden, sondern per Video auch Anregungen für die Praxis. Mehr Informationen unter www.ehrenamtvideo.de.


Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.